Schlagwörter

, ,

  • Taschen und Koffer für Flüchtlinge, die entweder aus der Erstaufnahmeeinrichtung in eine Gemeinschaftsunterkunft umziehen oder auch zurück wollen oder müssen. Solche Gepäckstücke können im Pfarramt der Dreifaltigkeitskirche abgegeben werden.
  • Außerdem sind weiterhin willkommen: Babykleidung (Größen 50 und 56 bevorzugt). Schön wären auch Schneeanzüge, Babydecken und Babyhandtücher für Erstausstattungspakete. Diese können bei Frau Koch-Bolender im Helleböhnweg 48 abgegeben werden. Kontakt: karin[at]koch-bolender.de; Tel.: 0561 3164067. 15 junge Mütter konnten bislang schon mit solchen Erstausstattungspaketen versorgt werden – ein herzliches Dankeschön geht an die Spender!
  • Wir suchen weiterhin eine Wohnung im Landkreis Kassel (möglichst stadtnah) für ein Ehepaar aus dem Iran mit einem 15jährigen Sohn. Wer da etwas vermitteln kann, bitte im Pfarramt bei Pfarrer Nolte melden (Tel.: 32510)
  • Und eine Violine für den syrischen Flüchtling Wisam, der in seiner Heimat ein talentierter Violinist war.

Danke für Ihre Spenden!

Advertisements